Anschrift

Im Kirchrain 28
72644 Oberboihingen

info@kirchrainschule.de

Tel.: 07022 909925-0
Fax: 07022 909925-20 

Öffnungszeiten Sekretariat

Unser Sekretariat (Frau Schmid) ist täglich von 8:00 - 12:00 Uhr erreichbar.

Aktuelles aus unserer Schule

Bei uns ist immer etwas geboten!

Suche

Dabei soll mit Hilfe des Sports der Teamgeist und das Verständnis für unterschiedliche Stärken und Schwächen gefördert, Konfliktlösungen gelernt und alle sozialen Grenzen und Vorurteile überwunden werden. Da wir, die Kirchrainschule Oberboihingen, uns voll und ganz mit den Zielen identifizieren können, waren wir auch in diesem Jahr sehr gerne bereit, an der Aktion teilzunehmen. Am Mittwoch, 28.11.2018 herrschte in der Ballspielhalle der Kirchrainschule eine tolle Stimmung. Vierzig Grundschulkinder aus den Klassen 3 und 4, sowie 22 Schüler/Innen aus den Werkrealschulklassen 8 und 9 konnten unter der Anleitung der beiden ehemaligen Fußballprofis der Stuttgarter Kickers, Dirk Wüllbier und Sascha Malchow erfahren, wie viel Spaß, Freude und Begeisterung der Fußball auslösen kann. Fußball als Botschafter für ein faires Miteinander. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man schon Vereinsspieler oder blutiger Anfänger ist. Nicht zu vergessen ist die großzügige Unterstützung durch unsere Sponsoren: BKK Scheufelen, Boger Fenster, da Franco, Edeka aktiv markt Sigel, Egen KFZ-Meister-Werkstatt, Elektro Wolfram, Fritz Schlotz - Bäckerei und Konditorei, GB Car & Color Design GmbH, Geiselhart Einbauküchen, HH KFZ-Lackierungen Hasan Hadergjonaj, Hofgut Pfauenhof, Holzbau Layh GmbH, Holzbau Marcel Bauer GmbH & Co. KG, KFZ-Meister-Werkstatt, KROMER GmbH, Peter Werner - Installation und Heizungsbau, Reha Technik & Service, Reifen Colak, Roka, Schornsteinfeger Haußmann   Nicht nur reden, sondern machen – wir waren dabei!

mehr...

Am 01.10.2018 wechselten die Lehrer der Kirchrainschule Oberboihingen wieder auf die Schulbank. Diesmal übernahm die Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen den Unterricht und organisierte eine Brandschutzunterweisung für die Lehrer der Schule.   Im theoretischen Teil wurde den Lehrern das richtige Verhalten im Brandfall aufgezeigt. Außerdem gingen die Brandschützer nach Informationen zur Brandmeldung auf die Entstehung und Bekämpfung eines Brandes ein, sowie auf die Gefahr und die Entwicklung von Brandrauch.   Nach der Theorie ging es zur Praxis auf den Hof der Freiwilligen Feuerwehr. Hier hatten die Feuerwehrleute Bastian Vogel, Sebastian Ludwig, Markus Klaus und Robert Rosell vier Trainingsstationen vorbereitet, an denen verschiedene Entstehungsbrände zu löschen waren. Nach der Einweisung zur Funktionsweise eines Feuerlöschers, hatten die Lehrkräfte die Möglichkeit mit Hilfe eines Wasserlöschers, eines Schaumlöschers, eines Pulverlöschers, einer Löschdecke bzw. einer Jacke und mithilfe eines einfachen Deckels Feuer zu bekämpfen. Auch hier stellten die Lehrer schnell fest, dass ein gezielter Löscheinsatz wichtig ist um ein Feuer effektiv zu bekämpfen.   Den Abschluss des Abends bildete eine Fettexplosion. In brennendes Speiseöl wurde Wasser geschüttet. Die hohe Stichflamme war der beeindruckende Abschluss der Brandschutzunterweisung. Die Rektorin der Kirchrainschule Frau Hämmerle-Raeder bedankte sich bei den Feuerwehrleuten und ihrem Kommandanten Hartwig Seidl für den kurzweiligen und sehr informativen Abend.

mehr...